Consulting: Beratung für Unternehmen

Veränderungsbereitschaft und das Finden adäquater, stimmiger Lösungen sind für Firmen und Organisationen die aktuellen Themen, um in der VUCA-Welt zu bestehen. Dabei sind erfahrene Prozessbegleiter wichtig, die nicht mit Blaupausen agieren, sondern einen Raum bieten, in dem der Kunde mit seinen Ressourcen und Stärken seinen eigenen Lösungsweg gestaltet und findet.

Consulting für Unternehmen in Veränderungsprozessen

Die Unternehmens- und Arbeitswelt ist ständigen Veränderungen ausgesetzt. Mein Angebot umfasst Management- und Organisationsberatung mit Fokus auf mittelständische Unternehmen im Raum Düsseldorf/Köln. Die Beratung wird dabei verstanden als eine „Prozessbegleitung“, bei der der Kunde durch strukturelle Unterstützung zu inhaltlichen (und für ihn stimmigen) Lösungen geführt wird.
Verschiedene, die Beratung unterstützende Seminarformate (z. B. Stressbewältigung und Resilienzentwicklung, Konfliktlösung, Fortbildung Mediation, Entwicklung/Weiterentwicklung der Unternehmensorganisation) werden in Zusammenarbeit mit den unter „Partnern“ genannten Fachexperten durchgeführt und vorher mit dem Kunden auf Zieldienlichkeit geprüft.

Consulting für Unternehmen mit Schwerpunkt psychische Gesundheit

Psychische Erkrankungen sind zur häufigsten Ursache für krankheitsbedingte Ausfälle geworden. Gleichzeitig liegen entsprechende gesetzliche Vorgaben vor (insbesondere Arbeitsschutzgesetz, §5 Gefährdungsbeurteilung), die überprüft und unbedingt eingehalten werden sollten. Aus Unternehmersicht sind gezielte Präventionsmaßnahmen zur Erhaltung der psychischen Gesundheit der Mitarbeiter von Interesse, da Krankenstand und Motivation direkt auf die Finanzzahlen und die Firmenkultur eines Unternehmens Einfluss nehmen. Ansprechpartner im Unternehmen sind insbesondere die Geschäftsführung, Führungskräfte, die Personalabteilung, die für das Thema Arbeitssicherheit und BGM zuständigen Fachkräfte und der Betriebsarzt.

Mein Angebot beinhaltet:

  • Organisatorische Integration des Themas „psychische Gesundheit“ in das BGM des Unternehmens, insbesondere unter Beachtung der vorgeschriebenen Gefährdungsbeurteilung nach §5 Arbeitsschutzgesetz,
  • Einführung von Business-Coaching und Mediation als (zwei von mehreren) Präventionsmaßnahmen in das BGM

Lassen Sie sich frühzeitig beraten (auch hinsichtlich der Compliancefähigkeit Ihres Unternehmens) und vermeiden Sie krankheitsbedingte Ausfälle bereits im Vorfeld. Ich freue mich darauf, Sie begleiten zu dürfen.